fbpx

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

+49 781 9682320

NEWS-BLOG

Aktuelle News und Angebote aus der Agentur Entweder Ott.

25
Aug

Personalmarketing der Zukunft! 

 

In Zeiten der Digitalisierung haben sich die unterschiedlichen Aufgaben in den Unternehmen verändert, dazu gehört auch das Personalmarketing und Recruiting. Früher noch vom Arbeitgeber definiert, hat ein Wandel stattgefunden, der zu einen Arbeitnehmermarkt geführt hat.

Laut einer Onlinestudie die von der ARD/ZDF Forschungskommission im Oktober 2020 erhoben wurde, sind 90 % aller Deutschen ab 14 Jahren online. Davon sind 71 % täglich online und es werden täglich bis zu 3 Stunden im Internet gesurft. Wenn man diese Zahlen mit dem demografischen Wandel in Deutschland vergleicht, der eine hohe Altersstruktur aufzeigt, ist leicht abzuleiten, dass der größte Teil der erwachsenen Menschen täglich online ist.

Zu den beliebtesten Plattformen zählen Instagram und Facebook, wobei Instagram auf dem Vormarsch ist. Xing und LinkedIn sind ebenso gute Alternativen. Printmedien hingegen haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung verloren. Allein in Deutschland sind täglich 23 Millionen Nutzer auf Facebook aktiv, daher bietet sich Facebook als bestes Medium an um aktiv neue MitarbeiterInnen anzuwerben.

Führt man sich die aktuellen Nutzerzahlen vor Augen, ist eine Positionierung des Unternehmensauftritts und die der Stellenangebote sehr wichtig geworden, um die entsprechenden Berufsgruppen und Kandidaten zu erreichen. Eine zielgerichtete Ansprache der User, genau dort wo sie aktiv sind, kann erfolgversprechend sein.

Sowohl aktive wie auch passive Kandidaten werden über die verschiedenen Plattformen ungezwungen angesprochen. Da es heute auch üblich geworden ist, dass auch Menschen in festen Arbeitsverhältnissen den Beruf bei Aussicht auf einen attraktiveren Job wechseln. Bewerbungsangebote fließen automatisch in die digitale Welt mit ein und erscheinen zum Beispiel als Beiträge oder Stories auf den sozialen Medien. Genau an diesen Plätzen wird auch das Interesse der potenziellen MitarbeiterInnen gewonnen.

Das Active Sourcing beschreibt die Möglichkeit sich als ArbeitgeberIn proaktiv auf die Suche nach neuen MitarbeiterInnen zu machen. Auf Basis der Daten, die User in den sozialen Netzwerken preisgeben ergibt sich die Chance, Stellenausschreibungen Jobsuchenden auszuspielen und sie dadurch zu einer Bewerbung zu motivieren. Diese Motivation wird durch kreativen Content gesteigert und weckt das Interesse am Unternehmen.

Das Schalten von Social Media Werbeanzeigen ermöglich das Erreichen von relevanten KandidatInnen über die eigene Website und die Unternehmensseiten auf den Netzwerken hinaus. Personalmarketing kann nicht nur bei der Kanditatenauswahl von Vorteil sein, gleichzeitig profitieren Unternehmen von der Steigerung der Markenbekanntheit durch die zusätzlich gewonnene Reichweite. Mit keinen anderen Medien erreicht man so schnell und kostengünstig so viele neue MitarbeiterInnen auf einmal und hebt die Kandidatenauswahl auf ein neues Level.

Um qualifizierte KandidatInnen für das eigene Unternehmen zu gewinnen, reicht es heute nicht mehr aus Stellenanzeigen auf der eigenen Seite und auf Jobbörsen online auszuspielen. Nur mit dem richtigen Mix im Personalmarketing und Recruiting über die wichtigsten Kanäle hinweg kann das gesamte Potential ausgeschöpft werden.

Kontakt aufnehmen
oder Beratungsgespräch vereinbaren?

Rufen Sie an unter +49 781 9682320 oder mobil unter +49 170 7348684
Sie können mir auch gerne eine E-mail an ott@entweder-ott.de schreiben
oder nutzen Sie das Kontaktformular.


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Telefonnummer:*
Ihr Anliegen:
Ihre Nachricht:*
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Verifizierung: